grids SmartCity

grids SmartCity

Die Energiewende stellt die meisten Kommunen vor eine grosse Herausforderung: mehr denn je müssen sie sich mit Themen wie Energie, Effizienz und Nachhaltigkeit auf kommunaler Ebene auseinandersetzen.

Dafür hat enersis die gridsSmartCity Lösung entwickelt: die Analytics-Plattform liefert relevante Informationen für Städte und Gemeinden leicht und verständlich auf einem Blick. Dabei stellt es wichtige energierelevante Kennzahlen im geographischen Kontext dar und zeigt beispielsweise, wie eine Kommune im Vergleich zu anderen Gemeinden abschneidet. Potenziale für Effizienzmassnahmen werden schnell identifiziert und damit die lokale Energiestrategie unterstützt.

GridsSmartCity bietet Kommunen umfassende digitale Dienstleistungen für die Entwicklung in Richtung intelligente und grüne Städte. Es generiert umfassende Analysen, die als notwendige Datengrundlage für nachhaltige Energiestrategien und Massnahmenplanungen dienen. Das umfasst Aufgaben wie die Identifizierung von geeigneten Dachflächen für Photovoltaikanlagen, den Ausbau erneuerbarer Energien, die Optimierung der öffentlichen Beleuchtung hinsichtlich eines kosteneffizienten Betrieb oder das Aufzeigen sanierungsbedürftiger Objekte. GridsSmartCity bietet massgeschneiderte Analysen und Funktionen, die Herausforderung der Energiewende zu meistern.  

Funktionen
  • Solarpotenzial:  Visualisierung der Solarpotenziale, Identifikation geeigneter Dachflächen, geführtes Menü zur PV- und Speicheranlagenkonfiguration
  • Strombilanz: zeigt die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien sowie den privaten und gewerblichen Stromverbrauch im Vergleich zu anderen Kommunen
  • Wärmekarte: zeigt die Energieeffizienzklasse der Immobilien in einer Kommune anhand des Energieausweises
  • Erneuerbare Energie: gibt eine geovisuelle Übersicht aller erneuerbaren Energienanlagen auf kommunaler Ebene
Zweck und Nutzen
  • Moderner Kommunikationskanal zur Schaffung von Transparenz gegenüber der Öffentlichkeit
  • Abschätzung von Kosten für PV- und Speicheranlagen
  • Jederzeit alle aktuellen Energiedaten auf einem Blick
  • Flexibler, erweiterbarer Einsatz durch modularen Aufbau, z.B. auch die Integration weiterer grids Anwendungen
  • Entscheidungsgrundlage und - hilfe für Energieplanung und Effizienzmassnahmen