E-World 2017 – ein voller Erfolg

Veröffentlicht
20.02.2017

E-World 2017 – ein voller Erfolg

Enersis zeigte auf der E-World 2017 erfolgreich Präsenz mit einem großen Messestand in der Halle Smart EnergyWeiterhin moderierte Thomas Koller, Gründer & CEO enersis, am ersten Tag des Innovation Fachforums einen Themenslot.


 

Die E-world energy & water war auch dieses Jahr mit über 700 Unternehmen und rund 25.000 Besuchern wieder der Branchentreffpunkt der europäischen Energiewirtschaft. Fokus der Messe sind die Themen Energiedienstleistungen, Informationstechnologien und Energiehandel. Darüber hinaus präsentieren sich im Themenbereich Smart Energy zahlreiche Aussteller zu den Schwerpunkten erneuerbare Energien, Energieeffizienz sowie intelligente Technologien. 

Unter dem Slogan „Datenschätze heben mit Visual Energy Analytics“ kamen viele bekannte Gesichter und auch eine wichtige Anzahl neuer Kontakte bei enersis zum Angeln Ihres Datenschatzes vorbei. Für detaillierte Gespräche waren einzelnen Stationen zu den Lösungssegmenten smartCity und smartUtilities aufgebaut. Sehr gut wurde das interaktive Gross-Display der Firma Schaltag AG angenommen, hier wurden dem Besucher Anwendungen wie auf einem „Mega-Tablet“ mit Touch-Screen vorgestellt und ihm somit ein interaktiver und schneller Überblick zu den Tätigkeiten der enersis verschafft.


 

Die Energiewelt von morgen erleben – das wollten auch viel Experten aus verschiedenen Branchen auf dem enersis Messestand. Dazu hat sicher auch der von Thomas Koller moderierte Bitkom Themenslot „Von Effizienz zu Flexibilität“ beigetragen, denn die Wertschöpfung über Daten zu Informationen für neue Geschäftsmodelle ist Teil des enersis Gens. Besonders gut sind dabei neben unserer Kompetenz im Energiebereich sowie bei Big Data Anwendungen unser modernes Frontend und die interaktive Benutzerführung in den enersis Lösungen angekommen. 

Die drei Tage E-World waren für enersis ein voller Erfolg, sicherlich wird im nächsten Jahr an gleicher Stelle noch mehr von enersis zu sehen und zu hören sein…