EUW Amsterdam

Veröffentlicht
28.09.2017

enersis auf der European Utility Week

Die European Utility Week ist die führende Business-, Innovations- und Informationsplattform der europäischen Energieversorger 

Die Veranstaltung findet vom 3. bis 5. Oktober 2017 in Amsterdam statt und vernetzt Besucher mit Dienstleistern, Netzbetreibern, Anbietern, Beratern, Startups und Systemintegratoren. Die European Utility Week ist damit der jährliche Treffpunkt der Versorgungsbranche und wird von 12.000 internationalen Besuchern besucht - angefangen von Technologie-Riesen bis zu Start-ups und von hochrangigen Experten bis hin zu jungen Talenten.

Mehr als 600 Aussteller bieten End-to-End-Branchenlösungen. Wir sind als Partner auf dem SAP Stand vertreten: Johannes Sigulla, Josefine Niemand und Philipp Schramm, unsere Experten für Versorgungsunternehmen und Geschäftsentwicklung, werden am Veranstaltungsort das enersis GRIDS Framework für Big Data Anwendungen vorstellen. So werden wir unsere neuen Lösungen präsentieren, wie z.B. unsere Anwendung für den optimierten SmartMeter Rollout oder das GRIDS smartCity Portal, mit dem Kommunen ihre Energiebilanzen und Energiestrategien planen und kontrollieren können. Außerdem im Gepäck: das Lösungen für effizientes Störungsmanagement oder CO2 Monitoring. Neu ist auch unsere Ladesäulen-App, die wir für einen großen deutschen Energieversorger entwickelt haben, um Ladesäulen infrastrukturfreundlich zu planen.

Sind auch Sie vor Ort? Wir freuen uns auf inspirierende Diskussionen.