Auf ins Abenteuerland!

Veröffentlicht
14.07.2017

Auf ins Abenteuerland!

Mit Carola Kruschke, Mandy Urban, Johannes Sigulla und Holger Schroeter sind im Büro in Kleinmachnow gleich vier neue Kollegen und im Berner Büro mit Jonas Schwery ein Kollege in das Abenteuer enersis gestartet. Mit viel Lust, Enthusiasmus und Humor haben die Neuzugänge ihre ersten Arbeitstage gemeistert und haben sich schnell in das Team eingelebt.  

Carola hält als Teamassistenz das Zepter fest in der Hand und stellt bereits seit Mitte Juni ihr Organisationstalent unter Beweis. Mandy Urban bringt seit 1.Juli ihre Programmierkünste im Frontendbereich schon erfolgreich in das Entwickler- und IT-team ein. Genauso wie Holger Schroeter – unseren neuen IT-Systemadministrator, der alle Kabel sicher und fest in der Hand hält und dafür sorgt, dass wir mit Sicherheit keine Datenverluste haben.

Auch am 1. Juli gestartet ist Johannes Sigulla. Mit ihm konnten wir einen erfahrenen Berater aus der Branche für uns gewinnen. Er wird einerseits den deutschen Vertrieb aufbauen und andererseits das Beratungsteam verstärken. Unterstützt wird er dabei von Domino, dem kleinen Havanserrüden, der für Hundekekse sogar das ein oder andere Kunststück aufführt. 

Jonas Schwery, der jüngste Neuzugang im Schweizer Büro, wird als Werksstudent die Entwicklung & IT unterstützen – und nebenbei den Kollegen das „Walliserditsch“ beibringen. Ob aber der Cane Corso Welpe Ares mithalten kann, wird sich wohl erst noch zeigen. Auch er ist nun ins Berner Büro eingezogen und wird Désirées Schreibtisch verteidigen.

Wir freuen uns über die Neuzugänge - denn wir haben uns viel vorgenommen. Unsere Analytics-Plattform grids durchläuft einen grossen Re-Engineering-Prozess und wir konnten einige neue Projekte sichern (Infos folgen ...)

Und wer Lust hat, sich auch dem Abenteuer enersis zu stellen … schaut einfach mal unter http://enersis.ch/de/jobs.html vorbei